Nachnutzung Gelände Ost (nördlicher Teil)

Belgien

Noch auf dem Gelände
---
Peppermint Pavillon
Mousse T. Pop-Akademie

Internet: www.peppermint-pavillon.de

China

Noch auf dem Gelände
---
Firma ATC Reifen und Zubehör.

Christus Pavillon

Aufgebaut in Kloster Volkenroda/Thüringen
Kreuz in einer Kirchengemeinde in Hannover (Mühlenberg)

Internet :www.kloster-volkenroda.de

Dänemark

Noch auf dem Gelände
Eigentümer: Fa. Grobe Passivhäuser

Deutscher Pavillon Hannover

Noch auf dem Gelände
---
Nutzung durch IT- und Medienunternehmen

Wurde nach der EXPO als Event-Location genutzt, aktuell Nutzung wegen Brandschutzbelange nicht erlaubt.

Wurde 2015/16 als Flüchtlingsunterkunft genutzt.



 

Großbritannien

Noch auf dem Gelände
---
Nachnutzung durch BMS Elektronik GmbH
Ausstellung und Lager.
Kindergarten

Finnland

Noch auf dem Gelände
---
(F)INBOX

Internet: www.finbox.de

Frankreich

Noch auf dem Gelände
---
BMW Autohaus

Jordanien

Rücktransport der Ausstellungsstücke ins Heimatland.
Die Steine wurden zum Bau eines Cafés auf dem Klagesmarkt verwendet.

Niederlande

Noch auf dem Gelände
---
Verwendung unklar

Norwegen

2010 abgerissen

 
Planet m

Noch auf dem Gelände
Jetzt: Planet MID.
Nutzung durch  Hochschule Hannover

Polen

Im September 2015 abgerissen.

Im Dezember 2019 beginnt der Degener Verlag ein neues Verlagsgebäude zu errichten.

Postbox

Noch auf dem Gelände
---
BMW Tower (Verwaltung)
1586 Briefkastenfronten abgebaut

Schweiz

Wurde als Bauholz verkauft.
Teilweise Vereinsheim in Banteln/Gronau.
Umbau zum Ausstellungs- und Informationszentrum bei dem Kernforschungszentrum CERN in Genf, dem sogenannten Globe

Schweden

Noch auf dem Gelände
---
Nachnutzung durch BMS
Elektronik GmbH. Büro und
Halle für Veranstaltungen

Spanien

Nach Brand im Januar 2017 abgerissen

Tschechien

Noch auf dem Gelände
---
Digital Hair der Fa. Mathai und Stiftung Horizonte

Internet: www.digital-haircolor.com

Türkei

Noch auf dem Gelände
---
Gekauft von türk. Konsulat.
Soll Kultur- und Handelszentrum werden

Ungarn

Im Winter 2007 / 2008 abgebaut und nach Abu Dhabi (VAE) verkauft.
Wird dort Eingangsgebäude eines Wohn- und Gewerbeparks.

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.